Bitte sendet Eure Textbeiträge, Bilder und Termine an englaender-homepage@gmx.de! Nur so kann die Seite am Leben erhalten werden!

Mo

28

Nov

2022

Teilabsage der 126. LIPSIA-Bundesschau

Liebe Ausstellerinnen und liebe Aussteller,

mit dem heutigen Tag Montag dem 28.11.2022 wurde durch das Veterinäramtes der Stadt Leipzig und dem zuständigen Staatsministerium für Gesundheit und Soziales, die Ausstellung von Wassergeflügel und Geflügel untersagt.

Tauben können ausgestellt werden, so dass wir uns zur Durchführung einer reinen Taubenschau entscheiden haben, die Landesverbandsschau der Kaninchenzüchter bleibt unberührt.

 

Vorstand und Ausstellungsleitung

 

Bitte informieren Sie alle Ihnen bekannten Aussteller die nicht über Internet verfügen und an unserer LIPSIA-Bundesschau mit Wassergeflügel und Geflügel teilnehmen wollten über diese Entscheidung.

 

 

https://www.lipsia-rassegefluegel.de/single-post/teilentziehung-der-genehmigung-der-126-lipsia-bundesschau

0 Kommentare

Mi

16

Nov

2022

Gedenken an unseren Zuchtfreund Filser Josef

 

Tief betroffen hat uns anfang der Woche die traurige Nachricht vom Tod unseres

 

Zuchtfreund Josef Filser. Er war langjähriges Mitglied im Club sowie in der Vorstandschaft der Gruppe Süd.

 

Sepp züchtete mit großen Erfolg blaue Englische Großkröpfer. Er war ein lieber Mensch den wir alle sehr geschätzt haben, sein fachliches Wissen und  freundliche Art

 

wird uns alle sehr fehlen

 

Mit stillem Gruß, auch im Namen aller Freunde

 

Aufrichtiges Beileid

 

 

 

Franz Huber und die Gruppe Süd

 

 

 

2 Kommentare

Di

27

Sep

2022

Trauer um Rudolf Scheidler

Wir haben erst jetzt erfahren das unser Zuchtfreund Scheidler ,Rudolf vor 4 Wochen verstorben ist.
Er war ein langjähriges Mitglied beim Club  in der Gruppe Süd. Er züchtete schwarze Zwergkröpfer.
Wir werden ihm ein ehrendes  Andenken  bewahren

 

Franz Huber

0 Kommentare

Do

11

Aug

2022

Taube zugeflogen

Guten Tag,

ich suche einen Ansprechpartner in Karlsruhe oder Umgebung, da mir am Samstag ein
Engl Kröpfer ( ich vermute, es ist einer) zugeflogen ist. Konnte keinen Züchter ausfindig machen. Können Sie mir weiterhelfen? Für eine Nachricht wäre ich dankbar.

Meine Tel.Nr. 0721/ 70 67 10

Email: ortrun.dey@web.de


Mit freundl. Gruß
Ortrun Dey

0 Kommentare

Sa

30

Jul

2022

Buch über die Geschichte des Englischen Kröpfers

Der Englische Kröpfer ist eine der spektakulärsten Taubenrassen - in Jahrhunderten wurde diese Ausnahmeerscheinung unter den Rassetauben von Liebhabern mit höchstem Engagement geformt. Faszinierend wie sein Aussehen und sein Charakter ist auch seine Geschichte - hier wird sie, illustriert von Bilddokumenten aus drei Jahrhunderten und Länder übergreifend - nachgezeichnet.

 

Das ist die Beschreibung eines neuen und sehr gelungenen Buches über unsere Rasse von unserem Zuchtfreund Leonard Kühschelm.

Es sollte in jedem Bücherregal eines Zuüchters dieser Rasse zu finden sein und ist ab sofort bei Amazon erhältlich.

 

(einfach bei Amazon im Suchfeld Englische Kröpfer eingeben und dann müsste der unten abgebildete Titel erscheinen)

 

0 Kommentare

Fr

10

Jun

2022

Anträge zur Jahres-Haupt-Versammlung

Anträge zur Jahreshauptversammlung  BITTE bis zum 01.08 eines Jahres beim 1.Vorsitzenden einreichen.
Es ist von Vorteil, dass diese dann in den Gruppen besprochen werden können.

Jeder hat dann genug Zeit sich eine Meinung zu bilden und mit Zuchtfreunden auszutauschen!

 


Gez. Stefan Karaica

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

19

Mai

2022

Jahres-Haupt-Versammlung

Bericht Jahreshauptversammlung vom 14.05.2022, für das Jahr 2021


Am 14.05.2022 fand unsere JHV, für das Jahr 2021 statt.
Unser Zuchtfreund Jens Hamel hatte für uns beim Geflügelzuchtverein „Ascania“ Aschersleben die Vereinsräume reserviert. Danke Jens für deine Mühe!
Wir wurden sehr freundlich aufgenommen und verköstigt.


Die JHV verlief sehr harmonisch und es wurde gescherzt und gelacht, aber auch konstruktiv diskutiert.

Es war eine Freude, dass die 22 angereisten Mitglieder sich so gut eingebracht haben.
Danke dafür!!!


Vorstand nach dem 14.05.2022
1. 1.Vorsitzender Stefan Karaica
2. 2.Vorsitzender Rinaldo Schelski
3. 1.Kassierer Rolf Linnemaier
4. Zuchtwart Sven Schweder
5. 1.Schriftführer Jens Hamel
Aus dem Vorstand scheidet aus: Anton Rotschadl
Danke für deine Arbeit!


An alle Zuchtfreunde die nicht anwesend sein konnten, Informiert euch bei euren Zuchtfreunden oder Obmännern!


Auf der nächsten JHV gibt es einiges Abzustimmen


Gez. Stefan Karaica

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

16

Apr

2022

Trauer um Lothar Eschke

Von seiner Familie erhieltenwir erst  jetzt die traurige Mittelung, dass am 6. September 2021 Zuchtfreund Lothar Eschke verstorben ist.

 

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

0 Kommentare

Sa

12

Mär

2022

Trauer um Wolfgang Elger

Am 12.03.2022 verstarb Zuchtfreund Wolfgang Elger im Alter von nur 64 Jahren.

 

Er war ein leidenschaftlicher Züchter von Englischen Kröpfern.

 

Wir, die Gruppe Ost u. Nord und auch der ganze Club, werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

12 Kommentare

So

16

Jan

2022

Engländer-Journal

Wir arbeiten wieder an einem neuen "Engländer-Jornal"

 

Um es zu "befüllen" sind wir auf Eure Mitarbeit angewiesen.

Termine der Gruppen.

Berichte aus den Gruppen.

Berichte zu durchgeführten Ausstellungen.

Berichte oder Dokumentationen von Zuchtfreunden zu Themen rund um unser "Engländer"

 

Bitte sendet Eure Text-Beiträge und Fotos für das neue Engländer-Journal bis 28.02.2021 per Email an englaender-homepage@gmx.de.

 

Werbung für Eure Zuchten könnt Ihr auch wieder in der bekannten Art im Journal machen

1/1 DIN A4-Seite für 30Euro

1/2 DIN A4-Seite für 20Euro

0 Kommentare

So

19

Dez

2021

Hinweise zur Tierfotografie

Einige Hinweise für unsere Bilder-Ausstellung.

 

https://www.gefluegelzeitung.de/aktuelles/tierfotografie/

0 Kommentare

So

19

Dez

2021

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Zuchtfreunden Frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2022.

1 Kommentare

So

12

Dez

2021

Trauer um Stevan Karaica Senior

Am 08.12.2021 ist völlig unerwartet unser Zuchtfreund Stevan Karaica Senior gestorben. Er wurde 76 Jahre alt.

 

 

Stevan war seit 1972 im Club und gehörte der Gruppe Südwest an.

 

Er züchtete Englische Kröpfer in blaugeherzt und blieb „seiner“ Farbe immer treu.

 

Außerdem hatte er immer einige Fahle in der Zucht, vor allem blaufahlgeherzte.

 

In den genannten Farben konnte er immer wieder Tiere in V und HV Qualität präsentieren.

 

Seinen größten Erfolg erreichte er 1983, als ein 1,0 jung mit V Clubsieger bewertet wurde.

 

Er bekam 1998 VDT Silber und 2013 VDT Gold.

 

Der Club wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Stefan Karaica

13 Kommentare

Fr

01

Okt

2021

Trauer um Norbert Masjosthusmann

 

Am 22. September ist für alle unerwartet unser Zuchtfreund Norbert Masjosthusmann im Alter von 56 Jahren verstorben.

 

Norbert war seit 1993 Mitglied im Engländerclub und züchtete zu Anfang Englische Zwergkröpfer in dominant-rotgeherzt. Im Laufe der Jahre gesellten sich auch einige dominant-gelbgeherzte Englische Zwergkröpfer dazu.

 

Seit 2012 wurden die Englischen Zwergkröpfer in schwarzgeherzt immer präsenter auf seinem Taubenschlag. Ab 2020 war dann der schwarze Farbenschlag sein Hauptfarbenschlag und die „roten“ und „gelben“ waren nur noch vereinzelt auf seinem Schlag zu sehen.

 

Über die Jahre hat Norbert mit seinen Engländern sehr viele mit „V“ prämierte Tiere auf unseren Hauptclub-, Bundes- und Verbandsschauen gezeigt. Auf der Hauptclubschau 2015 in Herford krönte er seine züchterische Leistung und wurde in schwarzgeherzt Clubsieger.

 

In 2020 und 2021 hat Norbert unter Mithilfe vieler ein richtungsweisendes Engländer-Journal heraus gebracht.  

 

Mit Norbert habe ich einen über die vergangenen Jahre sehr guten Zuchtfreund und der Club einen aktiven und erfolgreichen Züchter verloren. Sein Leitsatz „Weniger ist mehr!“ wird mir immer in Erinnerung bleiben.

 

Der Club wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Seiner Frau Annette und der ganzen Familie gilt unser ganzes Mitgefühl.

 

 

 

Rolf Linnemeier –Obmann Gruppe West-

 

4 Kommentare

So

22

Aug

2021

Trauer um Ferdinand Schmitt

Wir haben die traurigen Nachricht erhalten, dass unser ehmaliges Clubmitglied und Preisrichter Ferdinand Schmitt verstorben ist.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

mehr lesen 1 Kommentare

Do

20

Mai

2021

Bild aus Nachlass

Unser Zuchtfreund Horst Bartels hat aus dem Nachlass von Arthur Oberscheid aus Hamborn dieses Bild von der Tochter überreicht bekommen.

Artur Oberscheid war in seiner Zeit ein absoluter Spitzenmann mit seinen weißen Zwergen und hat diese zu enormer Qualität und Güte gebracht davon hat selbstverständlich auch der Club profitiert.

Horst wird dieses Bild bei Gelegenheit dem Club übergeben.

2 Kommentare

Di

17

Mär

2020

Hinweis vom BDRG

­Werte Zuchtfreunde,
 
der weltweite Ausbruch des Corona-Virus schränkt das öffentliche Leben immer weiter ein. Es wird von Tag zu Tag schwieriger unser Verbands- und Vereinsleben zu organisieren. Vor diesem Hintergrund hat mich Christoph Günzel gebeten über mögliche Alternativen zu physischen Treffen in Form von Online-Konferenzen zu informieren.
 
Grundsätzlich bietet der Markt eine reichhaltige Auswahl an Möglichkeiten der Online-Zusammenarbeit. An dieser Stelle möchte ich zwei Möglichkeiten etwas näher vorstellen die wir auch innerhalb der BDRG-Präsidiums und auch in meinem Landesverband schon längere Zeit nutzen.
 
Telefonkonferenzen
Hier nutzen wir den Service der Deutschen Telefonkonferenz (www.deutsche-telefonkonferenz.de) Dieser Service ist kostenlos und kann nach einer Registrierung genutzt werden. Bei den Konferenzen ist die Anzahl, die Dauer und die Teilnehmerzahl nicht beschränkt. Da heute fast alle Teilnehmer eine Flatrate an Ihrem Telefonanschluss gebucht haben, ist auch die Einwahl dank einer deutschen Festnetznummer für die meisten Teilnehmer kostenlos. Für Teilnehmer ohne Flatrate entstehen hier geringe Kosten.
 
Web-Meetings
Hier ist bei uns TeamViewer (www.teamviewer.de) im Einsatz. Auch dieses Tool ist kostenlos. Das Programm eignet sich u.a. für das Teilen von Präsentationen und Videoanrufen. Telefonkonferenzen sind auch möglich. Allerdings ist hier die Einwahl nur über eine Kostenpflichtige 01805-Rufnummer möglich. Hier entstehen pro Teilnehmer und Stunde Kosten, in der Höhe von knapp 9,-- EUR.
 
Grundsätzlich ist auch eine Kombination beider Tools möglich. Telefonkonferenz über die Deutsche Telefonkonferenz und das Teilen von Präsentationen über TeamViewer.
 
Wie gesagt es ist nur eine Auswahl. Es gibt viele weitere Möglichkeiten.
 
Stay safe and healthy !

 

 

Original auf : https://archive.newsletter2go.com/?n2g=865y4w9f-o5ji3wdv-11zl

  Online-Konferenzen als Alternative zu Versammlungen und Besprechungen ­ ­ ­ ­
1 Kommentare

Mo

24

Feb

2020

neues "Engländer"-Buch

Liebe Zuchtfreunde! Im Herbst 2019 veröffentlichte László Lebó, Ungarn, jahrzehntelanger Sekretär des ungarischen Kröpferzüchterclubs, im Eigenverlag sein Buch mit dem Titel: "Monográfia az angol-begyes galambokról és magyarországi tenyésztökröl" = "Monografie über Englische Kropftauben und über ungarische Züchter". Zwar ist das Buch klarerweise in ungarischer Sprache, wird aber in einem dreisprachigen Vorwort (Ungarisch, Deutsch, Englisch) eröffnet. Auf über 100 Seiten enthält es eine Fülle von Fakten, illustriert mit vielen Fotos, die mit dem ersten Züchter Ungarns, mit Gusztáv Meisenzahl beginnen, der in Hannover geboren (1855) wurde und 1922 in der südungarischen Stadt Pécs starb. Er stellte als Erster 1886 in Pécs und 1887 in Budapest Englische Kröpfer erfolgreich aus. Die Englische Kröpferzucht in Ungarn war immer international ausgerichtet, auch in der Zeit des Kommunismus (1949 - 1989), als auf den sogenannten INTERTAUS, sogar mit der damaligen Sowjetunion immer auch Englische Kröpfer präsentiert wurden. Als im Dezember 1982 in Mamming, Bayern, der Europaclub der Englischen Kröpferzüchter gegründet wurde, gehörten die Zfr. Zoltán Csapó und László Lebó zu den Gründungsmitgliedern. In der Folge veranstaltete Ungarn viermal, 1983, 1992, 2002 und 2010, die Clubeuropaschau, öfter also als jedes Mitgliedsland. Interessenten an diesem "Engländer"-Buch wenden sich an den Herausgeber László Lebó unter der Mailadresse: laszlolebo@gmail.com . Wenngleich ich die ungarische Sprache beherrsche und das Land seit 1973 gut kenne, kann ich es jedem "Engländer"-Züchter wärmstens empfehlen. 

Zfr. DDr. Leonhard Kühschelm 

 

0 Kommentare

So

12

Jan

2020

Whatsapp-Gruppe

Wir haben eine Whatsapp-Gruppe "Engländer-Club" gebildet.

Wer dabei sein möchte, sendet bitte eine Email mit seinem Namen und seiner Handy-Nummer an

 

0 Kommentare

Do

18

Okt

2018

dominant rot bei Engländern

Liebe Zuchtfreunde! Sieht man sich die "dominant rote" Farbe der Jungtiere aus 2018 an, fragt man sich unwillkürlich, was aus der tatsächlich "dominant roten" Farbe der 70er Jahre des vorigen Jahrhunderts geworden ist. Das Foto zeigt einen 1,0 aus 1973 von Géza Magyar (Kaposvár,H).

mehr lesen 0 Kommentare

Di

11

Okt

2011

Herbstversammlung der Gruppe Südwest

0 Kommentare